Anhängerbühne  Anhängerbühne  Anhängerbühne  Anhängerbühne  Anhängerbühne


 

Übergabe DINO 120T

Die Fa. Gia Austria Tankstellentechnik mit Sitz in Braunau am Inn hat sich nach intensiven Vergleichen und Tests für
Qualitätsarbeitsbühnen aus dem Hause Hematec Arbeitsbühnen GmbH entschieden.


Leo Schall von HEMATEC (rechts) bei der Übergabe von 2 Stk Dino 120 T an GF. Siegesleitner (links) und Gerald Mayer ( Mitte).


 

demopark Messebeginn 2017



 

Silverstone 2017



 

APEX 2017


Wir bedanken uns bei allen Kunden und Interessenten, die das HEMATEC-HELIX-Team in Amsterdam im Rahmen der APEX besucht haben. Zum ersten Mal in der Geschichte der HEMATEC wurde auf der APEX ein eigener Messeauftritt mit den Helixprodukten realisiert. Weitere Informationen finden Sie Hier.


 

Eröffnung des Neubaus der Mietstation Beth in Schwerin



 

*** APEX Nachlese ***


Wir danken allen Interessenten und Kunden, welche uns auf der APEX am Dinolift Stand besucht haben. Karin Nars von Dinolift und Andreas Hänel von Hematec freuen sich über 2222 verkaufte Dinolift Hubarbeitsbühnen, welche in den letzten 22 Jahren in Deutschland und Österreich verkauft wurden. Aus diesem Anlass wurde dieser Dinolift vom Typ DINO 180XTB II in einer Jubiläumslackierung hergestellt und nach Deutschland geliefert.


 

Auslieferung HELIX 1205


  Übergabe von zwei HELIX 1205 Hubarbeitsbühnen durch Frank Rodert an GKN Werk Offenbach & Werk Waldhof


 

Wir sind dabei!


Unsere Mitarbeiter der neuen Niederlassung Lauchheim führen Ihnen ausgewählte Maschinen auf der Messe vor.


 

HEMATEC auf der eltefa 2017



 

Hausmesse 24./25. März 2017 bei der Ziesmann Baugeräte GmbH


Hausmesse Ziesmann


 

Übergabe eines DINO 160XT II


Die Fa. Trixl Bauprofi und Service rund ums Haus aus Saalfelden hat sich für einen DINO 160XT II entschieden.
Geschäftsführer Willibald Trixl (re.) und Leo Schall von Hematec Arbeitsbühnen bei der Übergabe.



 

Übergabe einer HELIX 1205 an Husky Injection Molding Systems




 

Übergabe CTE ZED 20.2 H


Nach einer CTE Z 19 + einer CTE Z20 erweitert die Fa. Wimmer in Wörschach seine Flotte um eine CTE ZED 20.2 H. Geschäftsführer Erich Wimmer mir Leo Schall bei der Übergabe.



 

Übergabe CTE ZED 21JH


Leo Schall bei der Übergabe der CTE ZED 21 JH an Geschäftsführer Reinhard Lassel.
Die ZED 21 JH ist bereits die 5 Arbeitsbühne für die Fa. Miet- Tech aus dem Hause Hematec-Arbeitsbühnen.



 

TG1800 für Technische Betriebe Dormagen AöR, Baubetriebshof, nähere Informationen finden Sie hier



 

Die Eltec ist gestartet - kommen Sie uns besuchen und testen Sie einfach und unkompliziert unsere Maschinen!



 

Übergabe einer Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne auf Raupenlaufwerk vom Typ CTE Traccess T230 an die Marcel Zack Dachdeckerei GmbH in Berlin-Zehlendorf


Marcel Zack (2.v.re.) und einer seiner Mitarbeiter nahmen von Andrè Franke und Thomas Braun die neue Arbeitsbühne in Empfang, die zusätzlich mit einer Seilwinde ausgestattet ist und dem großen Bruder, einem in der Firma Zack bereits vorhandenen Dachdeckerkran zukünftig „helfend zur Seite stehen“ wird. Die Dachdeckerei Zack ist ein Meisterbetrieb, der bereits in zweiter Generation in Familienbesitz existiert. Qualität und Zuverlässigkeit stehen an erster Stelle. Für den täglichen Einsatz auf den Baustellen in Zehlendorf und ganz Berlin existiert ein geeigneter Geräte- und Fuhrpark, der nun um eine weitere universell einsetzbare Maschine erweitert wurde.



 

Übergabe einer DINO 160XTII an die MHEL Müchelner Hoch-, Erd- und Leitungsbau GmbH


Die beiden Geschäftsführer Heiko Zwarg und Mario Zwarg nahmen ihre neue Arbeitsbühne von Herrn Thomas Braun (v.l.n.r) in Empfang.



 

Unser Messestand auf der Belektro - besuchen Sie uns bis zum 13.10.2016!


 



 

Produktestvideo einer DINO 105TL von Galabau Beschaffungsdienst


Den Testbericht finden Sie hier: DINO 105TL
Unsere Hubarbeitsbühne kommt ab der 4. Minute zum Einsatz.



 

Übergabe eines HELIX 1205 für Global Player im Bereich Markenartikel


Die MAPA GmbH in Zeven ist ein Markenartikler aus der Kautschukindustrie, der sich mit der Herstellung und der Vermarktung von Produkten für End- und Industriekunden beschäftigt. Die Unternehmensaktivitäten konzentrieren sich auf mehrere Geschäftsfelder. Diese sind Baby Care Products (Marke NUK) Home Care Products (Marke Spontex) , Health Care Products (Kondommarken BILLY BOY, Fromms und Blausiegel) sowie Industrial Products (Marken Spontex und Viskovita). Rund 650 Mitarbeiter produzieren am Standort Zeven die genannten Produkte. Um Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten künftig bei laufender Produktion sozusagen „minimal invasiv“, also ohne große Beeinträchtigungen durchführen zu können, entschied man sich seitens der Instandhaltungsabteilung um deren Leiter Jürgen Bollmeier zur Anschaffung eines HELIX 1205. Die kompakten Abmessungen des HELIX, gepaart mit der Wendigkeit aufgrund des hohen Lenkwinkels von 85° sowie die Leistungsparameter 12,00 m Arbeitshöhe und 5,15 m seitlicher Reichweite bei voller Korblast von 200 kg, überzeugten letztlich. Zur Mitarbeiter-Einweisung waren 12 Mitarbeiter der diversen Instandhaltungsabteilungen erschienen und wurden in gewohnt souveräner Manier von HEMATEC Service-Leiter André Franke in die einfache Handhabung des Helix eingewiesen.



 

Übergabe eines HELIX 1205


Wir, die Okuma Europe GmbH, vertreten durch den Safety Engineer Herrn Wenzel, bedanken uns bei der Firma HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH für die kompetente Beratung beim Kauf des HELIX 1205. Aufgrund seiner kompakten Abmessungen, des großen Arbeitsbereiches und der Bedienungsfreundlichkeit haben wir uns für die Helix-Mast-Teleskoparbeitsbühne von HEMATEC entschieden.
 
Die Okuma Europe GmbH in Krefeld, ist die Europazentrale der Okuma Corporation Japan. Zu unserem Portfolio gehören hoch präzise CNC-Werkzeugmaschinen (Drehmaschinen, Multitasking Maschinen, Bearbeitungszentren, Schleifmaschinen).


v.l.n.r. Sebastian Wenzel und Frank Rodert


 

Übergabe einer Dino 260XTD


Die STRATOS GmbH ist ein Metallverarbeitungsunternehmen mit Sitz in Riesa und als Familienunternehmen seit über 115 Jahren kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner bei der Herstellung von Gehäusen und Metallteilen aller Art, wie sie zum Beispiel im Heizungs-, Elektro-, und Sanitärbereich, im Maschinen- und Anlagenbau, im Baubereich oder der Medizintechnik zum Einsatz kommen.
Seit 1996 vermietet Stratos auch Schnellbaugerüste und Hubarbeitsbühnen. Das neue „Paradepferd“, eine Anhänger- Arbeitsbühne vom Typ DINO 260XTD wurde am 5. August 2016 an die beiden Geschäftsführer Kati und Andreas Staroske übergeben.


v.l.n.r. Kati Staroske, Thomas Braun, Andreas Staroske, Andreas Hänel


 

Übergabe einer Dino 160XT II


 



 

Übergabe einer neuen CTE Zed 20.2 H


 ... bei Fa. Troglauer / Bingen in der Niederlassung Bad Kreuznach. Im Bild: NL-Leiter Gerhard Pfeiffer und techn. Leiter Boris Herrmann



 

Übergabe einer Dino 230T II


Im mehrjährigen Bestehen der Gebäudereinigung Danzer, einem ostdeutschen Unternehmen mit Hauptsitz in der Lutherstadt Wittenberg und einer Niederlassung in Halberstadt, wurde kontinuierlich ein zufriedener Kundenstamm aufgebaut und ständig erweitert. Danzer hilft, den Wert Ihres Gebäudes innen wie außen zu erhalten. Gearbeitet wird mit modernster Technik, die nun um eine Anhänger-Teleskoparbeitsbühne DINO 230T ergänzt wurde, und mit der eine kontinuierliche und fachgerechte Ausführung der Arbeiten noch selbstverständlicher wird.



 

Übergabe einer Dino 210XT II


Am 12.07. 2016 lieferte Hematec Arbeitsbühnen eine DINO 210XT II mit der Baunummer 3500 aus dieser Serie an die Firma Elektro-Brandenburg aus. Hematec Geschäftsführer Andreas Hänel bei der Übergabe der in Hausfarbe lackierten Jubiläumsmaschine an Geschäftsführer Klaus Brandenburg. Wir wünschen viel Freude und Erfolg mit der neuen Maschine !



 

Übergabe einer Dino 210xt II...


... an Fa. Hausmeisterservice Bungardt in Wachtberg bei Bonn. Im Bild Geschäftsführer Siegfried Bungardt und Vertriebsleiter Frank Rodert.



 

Übergabe einer Traccess 170 von CTE


... an Mateco Ravensburg durch Markus Mayer von HEMATEC .



 

Übergabe einer neuen Dino 190 XTE


...an die Firma JK-CLEAN Gebäudereinigung mit dem Geschäftsführer Herrn Krune und Herrn Rodert von HEMATEC .



 

Helix sicher angekommen



 

Eröffnung einer neuen Niederlassung in Lauchheim


Ab Juli 2016 steht Ihnen unser Service in einer eigenen Niederlassung in 73446 Lauchheim zwischen Ulm und Aalen zur Verfügung. Damit verkürzen sich die Wege für unserer Kunden wie für HEMATEC bedeutend.



 

Übergabe der CTE ZED 20.2H


Leo Schall (li) übergibt an die Fa. Freds Malerei in Erpfendorf, Österreich (Hubert Treffer) die LKW Bühne CTE ZED 20.2H.



 

Auslieferung Helix 1205 an Tennet/Siemens am Cuxport für Ölplattform in der Nordsee


 


 

Übergabe der CTE ZED20.2H bei Hochmuth


Hematec bedankt sich für das Vertrauen bei der Hochmuth Unternehmens - Gruppe in Augsburg. Auslieferung
einer neuen ZED 20.2 H


Rechts: Lutz Barthmann (Disposition Hochmuth) Links: Markus Mayer (Vertrieb Hematec)


 

Übergabe einer neuen Dino 260XTD an Wolf Baumaschinen in Bad Mergentheim


Nachdem erst 2015 die beiden Dino´s 135T und 180XT durch Neumaschinen ersetzt wurden, hat man mit der Dino 260 XTD im Juni 2016 den kompletten Anhängermietpark auf den neuesten Stand gebracht. Somit können die Kunden von Wolf Baumaschinen auf die neuesten Veränderungen von Dinolift, wie z.B. automatische Nivellierung bei der 180XT und der 260 XTD sowie die hydraulische 90° Korbschwenkung zurückgreifen. Vielen Dank sagt Hematec Arbeitsbühnen für das langjährige Vertrauen in unsere Dino Reihe.


(v.r.n.l.) Hanspeter Pfister, GF Wolf Baumaschinen und Markus Mayer von HEMATEC bei der Übergabe


 

Kompakte Raupen-Arbeitsbühne für mateco in Hamburg


Um den Mietkunden in der Hansestadt auch schwierige Höhenzugänge in Innenräumen oder im Gelände zu ermöglichen, bietet mateco künftig die Raupen Arbeitsbühne CTE Traccess 170 an. Die kompakten Abmessungen mit den „Tür-Durchfahr- Maßen“ von weniger als 80cm Breite und weniger als 2,00 m Höhe in Verbindung mit den beiden Antriebsmöglichkeiten über Diesel- oder Elektromotor vereinfachen die Verfahrbarkeit zu engen und räumlich begrenzten Einsatzorten. Die Arbeitshöhe von 17,00 m und die seitliche Reichweite von 7,50 m stehen immer bei 200 kg Korblast zur Verfügung. Eine Kabelfernsteuerung für das hydraulisch verbreiterbare Raupenlaufwerk und nicht-markierende Raupen für Einsätze auf empfindlichen Böden runden das Profil der Maschine ab.


(v.l.n.r.) Thomas Meier (mateco) und Michael Schapperth (Hematec) bei der Übergabe


 

Übergabe von DINO 190XTE


 


Jörg Bönisch (re) und Markus Pröckl



 

Übergabe von HELIX 1205

Übergabe im Oktober 2015 des ersten von zwei HELIX 1205 bei unserem langjährigen Kunden Schickling Arbeitsbühnen in Visbek.
Mit den HELIX-Modellen reagiert Elmar Schickling auf die starke Nachfrage seiner Industriekunden und erweitert seinen hochwertigen Mietpark. Neben der außergewöhnlichen Leistungsfähigkeit überzeugte Elmar Schickling die hohe Qualität der in Deutschland gefertigten Maschinen und die Möglichkeit der Wahl der Lenk-/Antriebsachse.
 


Elmar Schickling (li) mit Frank Rodert von HEMATEC


 

Auslieferung von 2 HELIX 1205

Am 29. April 2016 fand in Neustadt an der Weinstraße die Übergabe von 2 Stück HELIX 1205 Industriearbeitsbühnen, an den langjährig erfahrenen und bestens etablierten Arbeitsbühnenvermieter Fa. Bauscher, statt.
Das vermeintliche Nischenprodukt "HELIX 1205" hat diesen Status aufgrund der zahlreichen Verkäufe schon längst verlassen.
Bezüglich der Nischen bzw. engen Stellen in Produktions- und Lagerbereichen, in denen diese kompakte Arbeitsbühne eingesetzt werden kann, ist der HELIX jedoch im wahrsten Sinne des Wortes - ein Nischen-Produkt.
Für die Industrieinstandhalter unentbehrlich und ebenso begehrt von diesen.
 


v.l.n.r.Herr Klaus Niemes, Leiter der Abteilung Arbeitsbühnen bei Fa. Bauscher und Franz Josef Heiland, Verkauf HEMATEC


 

Übergabe eines HELIX 1205 und einer DINO 185XTS

Hematec bedankt sich bei Winkelmann Arbeitsbühnenvermietung aus Erlangen für das Vertrauen und wünscht viel Erfolg mit dem HELIX 1205 und dem RHINO 185XTS. Qualität zahlt sich aus!


v.l.n.r. Markus Mayer und Roland Schmitt, Disponent Fa. Winkelmann


 

Drei HELIX 1205 auf dem Weg zu Ihren Bestimmungsorten

G. Winkelmann GmbH in Erlangen & Bauscher Miet & Vertriebs GmbH & Co. KG in Neustadt-Speyerdorf.



 

Übergabe eines HELIX 1205 an die Arbeitsbühnenvermietung Stabel

Vormarsch der Helix Geräte bei den Vermietern ist nicht zu bremsen.
Nun setzt auch Arbeitsbühnenvermietung Stabel aus Nürnberg auf den 0,98 Meter breiten Helix 1205.
Firma Hematec bedankt sich für das Vertrauen.


v.l.n.r. Eugen Stabel und Markus Mayer


 

Übergabe einer CTE ZED 21.2JH an das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Erfurt, Technisches Gebäudemanagement in der Friedenstein-Kaserne Gotha


2 v.l. Herr Marko Becker mit seinem Team bei der Übergabe durch Herrn Thomas Braun von Hematec (3 v.l.)


 

Übergabe der neuen CTE T 170 an Malerei Zukancic


v.l.n.r. Herr Leo Schall und Hr. Zukancic Inhaber


 

Maschinenübergabe an Elektro Spahn

 
Der Elektrohandwerksbetrieb Jürgen Spahn in Beelitz wurde am 01.08.1990 gegründet. Im Einsatz sind neben dem Geschäftsführer, ein Meister, 10 Elektroinstallateure, 3 Elektrohelfer und nun auch eine Teleskop-Anhänger-Arbeitsbühne DINO 120T, die auch gemietet werden kann. Interessenten dafür entnehmen die Kontaktdaten bitte der Homepage www.elektro-spahn.de.
Das Leistungsprofil der Firma Spahn umfasst unter anderem Beleuchtungsanlagen, Straßen- und Platzbeleuchtungen, die komplette Installation von Altenpflegeheimen, die Installation der Märkte REWE, Lidl, NETTO, Edeka, Reichelt und ALDI sowie Wohnungsbau und Sanierung.


v.r.n.l. Herr Falko Schülke, Herr Jürgen Spahn, Herr Thomas Braun


 

Maschinenübergabe an Montagedienst Beth

 
Zum Hematec Weihnachtsevent am 5.12.2015 getestet, für gut befunden und spontan bestellt.
 
Am 23.02.2016 wurde die 2. Dino Hubarbeitsbühne an den Montagedienst Beth übergeben.
Geschwindigkeit, robuste Bauweise und einfache Bedienung gaben den Ausschlag, eine weitere Dino Maschine zu erwerben. Gleichzeitig wurde die Gelegenheit genutzt, um eine IPAF Schulung bei Hematec durchzuführen.


Andreas Hänel und Torsten Beth


 

Ein weiterer DINO zur Ergänzung der Mietflotte, anhängen und los geht‘s !!!

Zufriedene Gesichter und strahlendes Winterwetter bei der Übergabe eines Dino 160XT an Maik Bahndorf und den Geschäftsführer Ekkehard Weber der Firma Kunze & Sohn durch den HEMATEC-Mitarbeiter Thomas Braun (im Bild von rechts nach links).
Das Traditionsunternehmen KUNZE & SOHN wurde 1896 in Frankenberg Sachsen gegründet (2016 wird somit das 120-jährige Bestehen gefeiert !!!) und ist auf den Gebieten Arbeitsbühnenvermietung und Feuerwehrfahrzeuge tätig.
Heute führt Ekkehard Weber die Firma in vierter Generation. Unter seiner Leitung wurde das Serviceangebot stark erweitert. Die Reparaturleistungen werden ergänzt durch den Verleih und Verkauf von mechanischen Leitern, Arbeitsbühnen und Geräten. Ein wichtiger Schwerpunkt liegt auf der Reparatur, Wartung und Komplettüberholung von Feuerwehrzeugen. So ist Kunze und Sohn heute ein angesehenes und renommiertes Unternehmen mit deutschlandweitem Aktionsradius.


v.r.n.l.Maik Bahndorf, Geschäftsführer Ekkehard Weber und HEMATEC Mitarbeiter Thomas Braun


 

Übergabe eine CTE ZED 21.2JH an die Firma Mehl durch Frau Kühn von Hematec Arbeitsbühnen GmbH



 

Übergabe Firma Böck



 

Verstärkung in Göttingen


Team Hematec Göttingen mit Geschäftsführer Andreas Hänel (3.v.l.)

Auch wenn ihn viele bereits auf den Platformers' Days in neuem Outfit gesehen haben – offiziell haben wir die Kunde noch nicht vermeldet: Michael Schapperth, zuletzt bei Oil & Steel tätig, ist im September bei Hematec Arbeitsbühnen als Verkaufsleiter Deutschland eingestiegen. Er betreut die Postleitzahlen-Gebiete 2 und 3, also grob gesagt Schleswig-Holstein, Niedersachsen und weite Teile Hessens.
 
Schapperth ergänzt somit das Serviceteam in Göttingen, das bereits seit 2013 besteht. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und fühle mich im Hematec-Team sehr wohl“, sagt Michael Schapperth. „Dies auch insbesondere weil der Name Hematec in der Branche einen sehr guten Ruf genießt.“
 
Neu ist, dass neben Service & Ersatzteilversorgung damit auch der Verkauf in der Göttinger Hematec-Filiale angesiedelt ist. Hematec ist Werksvertretung für die Anhänger-, Raupen- und selbstfahrenden Arbeitsbühnen von Dinolift aus Finnland, für die LKW- und Raupenarbeitsbühnen von CTE Lift aus Italien sowie für die Helix-Industriearbeitsbühnen und bietet damit am Standort Göttingen den Komplettservice für die Produkte dieser Marken. Neben der fachgerechten Wartung und Reparatur aller Marken von Hubarbeitsbühnen einschließlich mobilem Service kümmert sich das Team vor Ort auch um den Service für die Arbeitsbühnen der Marken Weber und Esda.


Michael Schapperth


 

Übergabe eines DINO 180XTII an Kurth Autokrane

 


v.l.n.r Franz Heiland von HEMATEC und Marcel Kurth von Kurth Autokrane


 

Übergabe eines CTE ZED 21.2 JH an die Firma Motz in Aalen



 

Übergabe und Schulung DINO 220 XTC II bei den Amerikanischen Streitkräften
   Stuttgart



 

Starnberger Mietgeräte erweitert seinen Fuhrpark um eine weitere Lkw-Arbeitsbühne

 


v.l.n.r Steffen Holzmann u. Fuhrparkleiter Michael Haag (Starnberger Mietgeräte) bei der Übergabe der CTE ZED 20.2H durch Markus Pröckl


 

Übergabe einer DINO 210XT

Andreas Plaumann, Geschäftsführer und Inhaber der Firma Plaumann Blitzschutz- und Erdungsanlagen, übernimmt in der HEMATEC Zentrale Dresden, von Herrn Thomas Braun, eine Arbeitsbühne des Typs DINO 210XT für eigene Nutzung bei der Installation von Blitzschutz- und Erdungsanlagen im Raum Chemnitz und Altenburg, sowie für die Vermietung. Wir wünschen Herrn Plaumann und seinem Team viel Erfolg dabei
 
Bei Mietanfragen sind Andreas Plaumann unter 0174-6355999 und Marvin Plaumann unter 0152-54755949 erreichbar



 

Gute Entscheidung für eine CTE ZED 23 JH


Gute Entscheidung und kurzfristige Lieferung am 16.06.2015 an Walter Stepper Baumaschinen GmbH in
Dettingen unter Teck durch Frau Silke Kühn


 

Übergabe ZED 21.2 JH


Pehofer Hubarbeitsbühnen in Neunkirchen hat die bereits dritte CTE Arbeitsbühne bei Hematec geordert.
 
Leo Schall bei der Übergabe an Disponent Josef Dorfstätter


 

Firma Salgert GmbH aus Lohmar und Euskirchen erweitert das Kettenarbeitsbühnensortiment mit dem TRACCESS 230 von CTE.


(v.l.n.r.) Der Chefdisponent Elmar Wefers und der Abteilungsleiter Arbeitsbühnen Herr Martin Plaschko nehmen bei der Übergabe Franz Heiland von HEMATEC in die Mitte.

Für Firma SALGERT gab die unglaubliche Kompaktheit des TRACCESS 230 den Ausschlag, zu dem kann der TRACCESS 230 als Arbeitsbühne eingesetzt werden und optional mittels einer hydraulischen Winde Kranfunktion übernehmen. In nur fünf Minuten kann der Arbeitskorb entfernt werden und die hydraulische Winde anmontiert werden. Variable Abstützung, automatische Nivellierung, geringes Gewicht, Funk – Fernsteuerung und ein großer Arbeitsbereich machen den TRACCESS 230 zu einem unentbehrlichen Werkzeug in der Arbeitsbühnen Flotte.


 

Dankesurkunde


 
    zum vergrößern bitte klicken.


 

Übergabe der GL 1100 in Göttingen


„Die Arbeitsbühne Nr. 6 aus der Reihe der gegen 1000V isolierten Arbeitsbühnen wurde am 23.03.2015 vom
Geschäftsführer Kurt Schwarzbach der Firma S&W Hebebühnenverleih und Montagedienst (rechts im Bild) in der
HEMATEC-Niederlassung Göttingen übernommen.


 

Auslieferung einer CTE Traccess 170 an RLH Zwettl


v.l.n.r.Direktor Stv. Herr Haffert, Leitung Abt. Maler Herr Föls, Leitung Abt. Maler Stv. Herr Grötzl, Herr Leo Schall von HEMATEC,Herr Steininger Werkstätte.

Das Raiffeisen Lagerhaus Zwettl übernahm am 22.09.14 seine neue Arbeitsbühne.


 

Zuwachs im Fuhrpark Niklaus Baugeräte

Frau Silke Kühn von HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH übergibt die Arbeitsbühne CTE ZED 21JH an Herrn Bernd Braun von Niklaus Baugeräte.


 

Übergabe einer CTE ZED 20.2H an das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum
    Veitshöchheim, Gebäudemanagement Volkach


v.l.n.r. Herr Thomas Braun, Herr Uwe Heym, Herr Volkmar Freyer


 

Platformers´Days in Hohenroda 2014


v.l.n.r. Petri Paavolainen (Dinolift), Andreas Hänel (HEMATEC), Karin Nars (Dinolift), Wilhelm Buchtmann und Sohn Maik Buchtmann.

Die Firma Buchtmann ersteigerte den Hauptpreis, eine DINOlift Anhängerbühne 105TL für 22.500 Euro. Der Erlös geht an die Kinderkrebshilfe.


 

Übergabe einer DINO 210XT an die ABZ Gemünden


v.r.n.l. Wasserbaumeister Herr Michael Schindler, Wasserbaumeister Herr Bernd Schmitt, Bauwerksüberwacher Herr Dietmar Eck und HEMATEC-Mitarbeiter Herr Thomas Braun

Für die vielseitigen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den Schleusen- und Wehranlagen an der Bundeswasserstraße Main hat das Wasser- und Schifffahrtsamt Schweinfurt, Außenbezirk Gemünden die Arbeitsbühne vom Typ Dino 210 XT mit Freuden am 01.09.2014 in Empfang genommen.

 

Nun ist Sie da, die NEUE DINO 180XT und kann angemietet werden bei Stemmler Gartenbau.


Frau Silke Kühn von HEMATEC und Herr Udo Stemmler Inhaber


 

Übergabe einer DINO 210XT an die Stadt Südliches Anhalt

Am 11.08.2014 nahm der Bauhofleiter der Stadt Südliches Anhalt, Herr Gerald Möllers die Anhänger-Arbeitsbühne
Dino 210XT in Empfang. Das Foto zeigt von links nach rechts Herrn Mario Kitzmann, Herrn Gerald Möllers, HEMATEC-
Mitarbeiter Thomas Braun, Herrn Torsten Anft, Herrn Steffen Weida und Herrn Martin Behrendt. Weitere sieben
Bauhof-Mitarbeiter nahmen an der Einweisung in die Bedienung der Arbeitsbühne teil und lernten deren vielfältige
Funktionalität kennen.

 

Übergabe bei Krause Gabelstapler GmbH


Auf dem Foto v.l.n.r. Silke Kühn von HEMATEC, Herr Krause und Frau Krause, Inhaber der Firma Krause Gabelstapler GmbH.

Nun endlich ist Sie da…die feuerote CTE ZED 21 JH mit 300 kg Korblast.

 

Übergabe bei Zimmermann Autokrane, Bad Säckingen


Auf dem Foto Herr Zimmermann von Autokrane (l), Frau Silke Kühne von HEMATEC (r).

Nun endlich ist es soweit, der kleine 21 JH ganz groß bei Zimmermann Autokrane in Bad Säckingen.

 

Übergabe K1205 an die Firma Schirmer


Auf dem Foto Anita Schirmer von der Firma Schirmer (r), Frau Silke Kühne von HEMATEC (l).

Zwei auf einen Streich…… 1. K1205 nun endlich in der Vermietung bei der Firma Schirmer Hubarbeitsbühnen GmbH in Ulm.

 

Auslieferung Elektro Mörth Gesellschaft m.b.H., Kammersdorf


Auf dem Foto Herr Leo Schall (l), Hematec Arbeitsbühnen GmbH, Herr Ing. Christian Mörth (r).

Die Fa. Mörth hat sich nach einem ausführlichen Test für diese Arbeitsbühne, des Typs ZED 21 JH, entschieden. Dabei sind besonders hervorzuheben, die 300 kg Korblast sowie der Korbarm.

 

Auslieferung Gemeinde Schwieberdingen


Auf dem Foto v.l.n.r. Herr Eberhard Holzhäuser von der Gemeinde Schwieberdingen und Silke Kühn, Hematec Arbeitsbühnen GmbH.

Die Arbeitsbühne DINO 160XT hat schon bei der Vorführung mit Ihrer kompakten Bauweise, 215 kg Korblast im gesamten Schwenkbereich und der einfachen Bedienung überzeugt.

 

Auslieferung S&W, Eschenbach

Für die Wartung der Straßenbeleuchtung im Auftrag von Energieversorgern sowie zahlreichen Städten und Gemeinden in der Oberpfalz übernahm die Firma S&W Hebebühnenverleih und Montagedienst aus Eschenbach die bereits fünfte isolierte Arbeitsbühne vom Typ GL 1100. Das Foto zeigt den Geschäftsführer Herrn Armin Wittmann (re), den Bauleiter Herrn Sebastian Lettner (li) sowie Herrn Thomas Braun von der Hematec (mi) bei der Übergabe der auf einen Mercedes Benz Sprinter 319 CDI aufgebauten Arbeitsbühne.

 

6 auf einen Streich


Auf dem Foto v.r.n.l. HEMATEC – GF Andreas Hänel bei der Übergabe an Frank Rewoldt

Gleich 6 Dino 105TL bestellte das in Rostock ansässige Vermietunternehmen Gigalift zum Ausbau der Mietflotte. Inhaber Frank Rewoldt schätzt seit Jahren die Qualität und einfache Bedienung der Dinos und sieht in der Beschaffung eine ideale Ergänzung im unteren Bereich leichter Anhängerarbeitsbühnen die bei einem Eigengewicht von nur 920 kg auch von jedem privaten Mietkunden transportiert werden kann.

 

Übergabe DINO 180XT mit Polyesterkorb an die UESA GmbH, Uebigau


Vorsprung durch Effizienz und Qualität . . .

 

. . . ist der Leitgedanke der UESA GmbH in Uebigau, einem etablierten mittelständischen Unternehmen der Energiebrache mit langjähriger Tradition und über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Der Einsatz einer Anhänger-Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne DINO 180XT mit Polyesterkorb unterstützt das Motto des Unternehmens. Das Gerät wurde durch Herrn Thomas Braun an Herrn Olaf Spiering /Fertigungsleiter, Herrn Andreas Hoffmann /Monteur und Herrn Rolf-Dieter Barthel/Projektmanager (von links nach rechts) übergeben.


 

Übergabe DINO 180XT an Trauner Baumaschinen GmbH, Österreich


Auf dem Foto v.l.n.r. Leo Schall von HEMATEC, Patrick Trauner und Hermann Trauner Geschäftsführer der Trauner Baumaschinen GmbH

Die Firma Trauner Baumaschinen GmbH, mit Sitz in Bruck an der Glocknerstrasse in Österreich, hat die zweite Dino 180 XT angeschafft. Leo Schall bei der Übergabe an Geschäftsführer Hermann Trauner und Sohn Patrick.

 

Kein Ostergeschenk. Aber genug Grund zur Freude für alle Beteiligten:

Zeitgleich wurde der schon gut sortierte Maschinenpark der Firma Kurth aus Blankenheim in der Eifel um zwei sehr attraktive Geräte erweitert:
Ein 3-Achser-Tiefladeraufbau von der Firma ZANNER Fahrzeugbau GmbH.
Und oben drauf zu sehen:
eine extrem kompakte und leistungsfähige Industrie-Arbeitsbühne vom Typ K 1205 GEFAS geliefert durch den Exklusivhändler : HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH
Auf dem Foto von r.n.l. Marcel Kurth und Franz Heiland von HEMATEC

 

Neuer Standort der Firma Krause GmbH startet mit neuer Bühne K1205 "Nur für Profis"
 

Nach dem Umzug der Firma Krause GmbH, durfte die HEMATEC im April diesen Jahres, nach einer Testphase, eine selbstfahrende Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne Typ K1205 übergeben.
 
Der K1205 hat in kürzester Zeit durch die geringe Fahr- und Arbeitsbreite von nur 0,98 m und 12 m Arbeitshöhe absolut überzeugt.
 
Weitere positive Eigenschaften der Bühne sind u.a. eine seitliche Reichweite von 5,15 m, frei verfahrbar in jeder Position, bleibt immer in der Spurbreite von 0,98 m und hat dabei keinen Drehwagenüberhang.
 
Noch mehr Informationen über unseren K1205 finden Sie unter: helix-arbeitsbuehnen.de .
 
Auf dem Foto vrnl Herr Peter Krause (Inhaber der Firma Krause GmbH) und Silke Kühn von HEMATEC.

 

Pressemitteilung von HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH - März 2014

 

In der 10. Kalenderwoche 2014 durfte HEMATEC eine selbstfahrende Gelenk – Teleskop Arbeitsbühne Typ RHINO 185XTS von DINOLift OY an Fa. Salgert in Lohmar übergeben (auf dem Foto v.l. Wolfgang Salgert, Inhaber der Firmengruppe Salgert und Franz J. Heiland von HEMATEC). 1998 hatte Fa. Salgert bereits DINO Anhänger Arbeitsbühnen über HEMATEC erworben. In den Folgejahren kamen weitere DINO Anhänger hinzu und auch ein DINO 260 auf LKW Fahrgestell. Der Test des RHINO 185XTS , die Parameter und die Qualität dieser revolutionären, selbstfahrenden, allradangetriebenen Gelenk – Teleskop –Arbeitsbühne haben Herrn Salgert und dessen Mitarbeiter überzeugt, und die Kaufentscheidung fiel schnell zu Gunsten des RHINO 185XTS von DINOLift. Dem RHINO 185XTS ( 18,5 m Arbeitshöhe ) wird bald die nächst-größere Type mit 22 m bis 23 m Arbeitshöhe folgen. 
 
 
 

Pressemitteilung von HEMATEC Arbeitsbühnen GmbH - 10.10.2013

 

 

Es freuen sich Hans Peter Heidhoff und Franz J. Heiland von HEMATEC v.r.n.l über die Übergabe zwei weiterer DINOLift Anhänger-Arbeitsbühnen.
 
Besonders über den neuen DINO 105TL mit 10,5 m Arbeitshöhe und nur 950 kg Eigengewicht. Die hervor- ragende Geschäftsverbindung zwischen Fa. Heidhoff in Drochtersen ( Nähe Stade ) und HEMATEC währt schon gut 17 Jahre.
 
1996 hat die Fa. Heidhoff den ersten DINOLift erworben, einen DINO 180T. Neben einer vorhandenen kleinen, älteren Scherenbühne war dies der wirkliche Start der Arbeitsbühnenvermietung Heidhoff. Heute ist die Fa. Heidhoff mit über 100 gut sortierten Einheiten einer der großen und leistungsfähigen Arbeitsbühnenvermieter im Norden.
 
In den 17 Jahren hat die Fa. Heidhoff pro Jahr im Schnitt ca. zwei DINOLift Anhänger-Arbeitsbühnen bei HEMATEC erworben, quer durch das ganze Programm und immer das neueste Modell.
Ein deutlicher Beweis für die Qualität der DINOLift Produkte und der vertrauensvollen Zusammenarbeit.
 
Das Team von HEMATEC und das von DINOLift bedanken sich bei der Fa. Heidhoff sehr herzlich. Wir wünschen weiterhin guten Erfolg und freuen uns auf weitere Zusammenarbeit.


 

Eröffnung NL Göttingen

 

Am neuen Standort Carl-Giesecke-Straße 6, 37079 Göttingen stehen Ihnen „alte Bekannte“ mit ihrem jahrelangen Fachwissen zur Verfügung, um Ihre ESDA-Hubarbeitsbühnen professionell zu betreuen.

Oliver Barnekow, Andreas Böning, Martin Kastner und Berthold Rohrig haben lange Zeit in der Fertigung bei den ESDA Hubarbeitsbühnen mitgewirkt und freuen sich in ihren Fachgebieten wieder tätig zu sein.
 
Kontakt:
Tel. 0551 / 3859-0
Fax 0551 / 3859500
ESDA@Hematec-online.de oder auch alle altbekannten Kontaktdaten unseres Teams !
 
Natürlich stehen wir auch zu Fragen der Neubeschaffung von Hubarbeitsbühnen, Inzahlungnahmen von Altgeräten, Finanzierung, Versicherung, IPAF Schulungen usw. zur Verfügung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen !